Angeln in Lachsflüssen und Süßgewässern

Die Angelrechte liegen normalerweise bei den Grundbesitzern. Diese können Ihnen Angelrecht geben oder Angelscheine verkaufen. Zusätzlich müssen Sie einen lokalen Angelschein kaufen oder eine Zulassung vom Angelrechtbesitzer einholen.
Angeln mit Angelrute und Angelleine im Meer ist gratis.


In Norwegen ist es verboten, mit lebenden Ködern zu fischen.


Wenn Sie über 18 Jahre alt sind und Lachs, Seeforelle oder Saibling in Flüssen oder mit festen Anlagen im Meer fangen möchten, müssen Sie die staatliche Fischereigebühr entrichten. Diese kann in jedem Postamt und via Internet bezahlt werden.

https://www.inatur.no/om/fiskekort

Mehr Information Angeln in Norwegen: http://www.fiskeridir.no/English/Recreational-fishing/Regulations-for-foreign-tourists/Sportangeln-fuer-Touristen-in-Norwegen

Karte Lachsefluss in Rogaland Grafschaft:  http://lakseelver.no/elver

Dirdalselva: http://www.dirdalselva.no/

Karte, Angeln in Süßwasser Gjesdal Gemeinde. mit Information Landeiger:

Fiskekart ferskvann Gjesdal

Målgruppe:

Tagger:

Skrevet av: Bjørn Veen 28. mars 2014